Gracillariidae

(Blatttütenmotten, Miniermotten, Falterminierer)

 

Gracillariidae (Blatttütenmotten, Miniermotten, Falterminierer)

  

Bei den  Gracillariidae handelt es sich um kleine bis sehr kleine Schmetterlinge mit einem länglichen Körper und länglichen Flügeln, die meist nahe am Körper liegen. Die  Raupen leben in Minen von Blättern, in Falten von Blättern oder in Blattumschlägen. Die Verpuppung erfolgt, soweit bekannt, in einem Blattumschlag.

 

Die Gracillariidae enthalten folgende 3 Unterfamilien:

  

Gracillariinae

 

Lithocolletinae

 

Phyllocnistinae

 

 

Weltweit gibt es etwa 11000 Gracillariidae-Arten (gemäss Wikipedia).

In ganz Europa gibt es 251 Gracillariidae-Arten.

In Mitteleuropa gibt es 140 Gracillariidae-Arten.

In der Schweiz gibt es  knapp 120 Gracillariidae-Arten

(In dieser Homepage ist 1 Art beschrieben.)

 

Zur Ansicht der Fotos und Informationen auf rechte Navigationsleiste klicken.

 

Die Auflistung der Familien, Unterfamilien, Triben und Arten erfolgt nach

http://lepiforum.eu/cgi-bin/lepiwiki.pl?Gracillariidae

 

(Familie, Unterfamilie und ev. Tribus sind bei den Arten im Titel aufgeführt.)

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Update 14. 01. 2015