Watsonalla cultraria

(Fabricius, 1775)

Buchen-Sichelflügler

Barred Hook-tip

 

Drepanidae: Drepaninae

Sichelflügler, Sichelspinner, Eulenspinner, Wollrückenspinner

 

Flügelspannweite:  Männchen 20 - 23 mm, Weibchen 23 - 26 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist beige-braun und hat eine Länge von 20 mm. Sie besitzt auf dem 3. Segment eine kleine Erhöhung. Zur Ansicht der Raupe vgl. http://lepiforum.eu/cgi-bin/lepiwiki.pl?Watsonalla_Cultraria.

 

Ei: Das Ei ist bei der Ablage milchigweiss und oval. Es wird nach 2 Tagen gelblich und erhält ein ziegelrotes Fleckenmuster, das sich kurz vor dem Schlüpfen wieder verliert. Das Ei wird dann in der Grundfarbe leicht grau. Gemäss Literatur wird das Ei einzeln oder zu 2 - 4 Stück an die Ränder oder in die Saumhaare der Buchenblätter abgelegt.

 

Puppe: Die Puppe ist in der Farbe unterschiedlich. So sollen gemäss Literatur grünlichgelbe, hell ledergelbe und bräunliche Puppen vorkommen. Die Verpuppung findet in einem Gehäuse am Blatt statt. 

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Fagus sylvatica (Rotbuche).

Wissenswertes:

Flugzeit Ende April - Anfang Juni und Anfang Juli - August

2 Generationen

Falter nachtaktiv

 

Lebensraum:  Buchenwälder

 

Fundstelle des Falters: Buchen-Mischwaldrand, am Licht.

 

Verbreitung: Europa - Türkei - Südrussland

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=31286&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

Fundort

Bild 1 + 2: CH BE Hasliberg 1050 m (Buchen-Mischwald)

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.