Spilosoma lutea

(Hufnagel, 1766)

Gelber Tigerbär

Buff Ermine

 

Arctiidae: Arctiinae

(Bärenspinner)

 

Flügelspannweite: 28 - 40 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist ca 40 mm lang. Sie ist in der Grundfarbe grau. Über den Stigmen verläuft eine weisse Längslinie. Die Raupe besitzt Büschel dunkelbrauner bis rötlicher Haare. Der Kopf und die Brustfüsse sind bräunlich, die Bauchfüsse und die Nachschieber hellbraun.

   

Ei: Das Weibchen legt die hellen, grünlich-weissen Eier in grossen Gelegen an verschiedene Pflanzen ab.

 

Puppe: Die Verpuppung findet in einem Kokon statt, dem Raupenhaare beigemischt sind.

 

Überwinterung: als Puppe

 

Nahrungspflanzen der Raupe: die Raupen sind polyphag (sie fressen an verschiedenen Pflanzen).

 

Wissenswertes:

Flugzeit Mitte Mai - Juli

1 Generation (manchmal eine kleinere 2. Generation, deren Falter jedoch kleiner sind)

Falter nachtaktiv

 

Lebensraum: an Waldrändern, auf feuchten Wiesen, in Gärten.

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32961&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

  

 

Fundorte

Bild 1: CH Luzern, am Stadtrand 

Bild 2: CH BE Hasliberg

Bild 3: Onsernonetal

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.