Setina irrorella

(Linnaeus, 1758)

Steinflechtenbär oder Alpen-Flechtenbär

 

Arctiidae: Lithosiinae

(Bärenspinner)

 

Flügelspannweite: 27 - 33 mm

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist grauschwarz und besitzt Flecken. Auf den Segmenten befinden sich grauschwarze Warzen. Der Kopf ist schwarz. Die Raupe besitzt sehr lange, schwarze Haare. Die Brustfüsse sind bräunlich-grau, die Bauchfüsse und die Nachschieber gelblich.

 

Ei: Das rundliche Ei ist bernsteinfarbig. Es ist leicht granuliert.

 

Puppe: Die braune Puppe ist in einem Gespinst mit Raupenhaaren in der Vegetation zu finden.

 

Überwinterung:  als Raupe in einem feinen Gespinst an Grashalmen.

 

Nahrungspflanze der Raupe: Flechten

 

 

Wissenswertes:

Flugzeit ab Ende Mai (in tieferen Lagen) bis Juli/August 

1 - 2-jährige Entwicklungszeit

Das Aussehen der Falter ist variabel. 

 

Lebensraum: warme Trockenrasen und warme Hänge in felsigen Gebieten, alpine Geröllhalden

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: 

http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32958&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&data=on&year=2000

 

 

Gesamtverbreitung: Gemässigte Zone von Süd- und Westeuropa bis Sibirien

 

 

Fundort:

CH UR Meiental

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.