Miltochrista miniata

(Forster, 1771) 

Rosaroter Flechtenbär

Rosy Footman

 

Arctiidae: Lithosiinae

(Bärenspinner)

 

Raupe: Die erwachsene Raupe ist ungefähr 15 mm lang. Ihr Körper ist grau. Um den ganzen Körper herum sind dichte, braunschwarze Haarkränze angeordnet, so dass die Raupe aussieht wie ein Flaschenbürstchen. Die Haare am Körperende sind länger. Der Kopf ist hell- bis mittelbraun.

  

Ei: Das Ei soll gemäss Literatur länglich sein und in der Farbe bräunlich. Die Eiablage soll in Grüppchen erfolgen.

 

Puppe: Die Puppe ist dunkelbraun und soll sich in einem Gespinst aus Raupenhaaren befinden.

 

Überwinterung: als Raupe

 

Nahrungspflanze der Raupe: Ob sich die Raupen von Flechten ernähren, soll noch nicht genau geklärt sein.

 

Wissenswertes:

Flugzeit Anfang Juni - Anfang September

1 Generation (ev. 2 Generationen)

Falter nachtaktiv

 

Lebensraum: in Laub- und Mischwäldern zwischen 200 - 1200 m.

 

Verbreitung in der Schweiz vgl.: http://lepus.unine.ch/carto/index.php?nuesp=32944&rivieres=on&lacs=on&hillsh=on&year=2000

 

 

 

Fundorte

Bild 1 + 2: CH BE Hasliberg

Bild 3: CH OW Kleine Melchaaschlucht

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.