Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom

 

Bedrettotal TI 

 

 

Das Bedrettotal befindet sich im Kanton Tessin. Es beginnt in Airolo (1141m) und führt auf den Nufenenpass (2478 m) hinauf. In der Mitte liegt der Hauptort Bedretto (1402 m).

 


 

Das Bedrettotal ist auf beiden Seiten gesäumt von hohen Bergen, wobei die beiden Seiten ziemlich unterschiedliche Vegetationen aufweisen. Auf der rechten Talseite findet man im unteren Talbereich vorerst lichten Lärchenwald mit einigen mageren Wiesenplätzchen, welche im Sommer mit Kühen beweidet werden. Geht man den Bergweg Richtung Nufenenpass hinauf, findet man nebst den Lärchen auch viele Bergbachtaleinschnitte mit Zwergerlen, Ebereschen, Weidenröschen etc. Diese Talseite ist eher feucht und kühl. Hier ist der Lebensraum der Geometriden wie u.a. Spargania luctuata und Venusia cambrica.

 

Paltano unterhalb des Nufenenpasses
Paltano unterhalb des Nufenenpasses

 

Je mehr  man sich dem Nufenenpass nähert, desto alpiner wird die Vegetation. Lärchenwald und Zwergerlen sind hinter uns und machen den alpinen Rasen Platz. 

 

 

Auf der linken Talseite bei All'Acqua  (1614 m) führt ein steiler Bergweg zur Cap. Piansecco  (1982 m) auf die Alpe di Rotondo. Eine Tafel oberhalb von All'Acqua weist auf die Vielfalt der hier lebenden Mohrenfalter hin. So entnimmt man der Tafel dort, dass im Bedrettotal 15 der insgesamt 26 Erebienarten der Schweiz vorkommen, worunter auch sehr seltene Arten.

 

Alpe della Cassina Baggio
Alpe della Cassina Baggio

 

Wo der Weg auf dieser Seite vorerst ebenfalls durch lichten Lärchenwald führt, verändert sich hier jedoch die Vegetation ab der Cap. Piansecco in eine mehr moorähnliche Landschaft. Dazwischen gedeihen Wacholder und Heidelbeersträucher. 

 

 

Überall findet man solche Moortümpel, wo leider viele Nachtfalter ihr Leben lassen müssen. Ob dies wohl durch die schillernden Lichteinfälle ins Wasser verursacht durch den Mond geschieht?

 

Lago delle Pigne
Lago delle Pigne

 

Von der Alpe della Cassina Baggio erreicht man in ca 45 Min. den wunderschön gelegenen Bergsee Lago delle Pigne, welcher auf einer Höhe von 2278 m liegt und einen Blick über das ganze Bedrettotal frei gibt.

 

Update 30. 12. 2016