Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom


Gotthardpass TI 

 

Gotthardpass
Gotthardpass

 

Die Vegetation auf dem Gotthardpass ist nebst einigen bewirtschafteten Alpweiden hochalpin mit typischer Bergblumenflora in steinigem Gelände, durchzogen mit Bergbächen.

 

Ein Wanderweg führt vom Gotthardpass (2091 m) aus rund um den Lago della Sella (2256 m) und weiter hinauf auf den Passo Posmeda (2569 m).

Lago della Sella
Lago della Sella

Ich besuchte die Gegend am 09. 09. 2009, 27. 07. 2012 und am 11. 09. 2016 und fand folgende Schmetterlingsarten:

 

Catastia marginea, Udea austriacalis

 

Zygaena exulans

 

Colias alfacariensis

 

Cupido minimus (Foto nur in Datenbank), Plebejus argus 

 

Vanessa cardui 2400 m, Coenonympha arcania,  Erebia euryale, Erebia montana,  Euhydryas aurinia (R), 

 

Lycia alpina 2500 m (Raupe)

 

Gnophos obfuscata, Crocota spec., Macaria fusca, Glacies alpinataEntephria caesiata, Coenotephria tophaceataEulithis populata 2256 m, Xanthorhoe montanataPerizoma verberata 2350 m, Perizoma minorata 

 

Hydriomena furcata 2110 m

 

Parasemia plantaginis

 

Falter ohne Foto:

Lycaena tityrus subalpinus (m), Pieris rapae, Pontia callidice, Vanessa atalanta, Aglais urticae

 

 

Update 10.  11. 2016

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.