Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom 

 

Oberhalbstein und Septimerpass GR

 

Alp Plaz
Alp Plaz

 

Das Gebiet Oberhalbstein liegt mitten im Kanton Graubünden zwischen Tiefencastel und dem Julierpass bzw. dem Septimerpass.

 

Im Oberhalbstein an der Julierpassstrasse liegt das Dorf Rona auf einer Höhe von 1410 m. Der Siedlungsraum ist umgeben von extensiv bewirtschafteten Magerwiesen und Tannen-/Lärchenwald. Von Rona aus führt eine Waldstrasse (Tannen, Lärchen) im unteren Teil und ein Bergweg im oberen Teil auf die Alp Plaz auf eine Höhe von 1864 m. Die Alp Plaz ist im Sommer extensiv bewirtschaftet mit Kühen. Es befinden sich hier oben auch Magerrasengebiete und kleinere Feuchtgebiete mit Bächlein. Die Waldvegetation ist ebenfalls noch vorhanden.

 

Fährt man von Rona aus die Julierpassstrasse weiter Richtung Süden gelangt man zum Marmorera-Stausee, welcher sich auf 1680 m Höhe befindet. In der unmittelbaren Umgebung des Sees befinden sich Magerrasengebiete mit Lärchen und Zwergsträuchern, eingebettet in felsiges Gelände.

 

Folgt man der Passstrasse noch bis nach Bivio (1769 m), zweigt dort ein Wanderweg ab in Richtung Süd durch alpines Magerrasengebiet auf den Septimerpass auf 2310 m.

 

Bei meinen Besuchen fand ich folgende Schmetterlingsarten:

 

Lasiocampa quercus Marmorera-Stausee

 

Zygaena lonicera Marmorera-Stausee

 

Carterocephalus palaemon Marmorera-Stausee, Hesperia comma Marmorera-Stausee

 

Udea lutealis Rona 1410 m

 

Pieris bryoniae Alp Plaz 1800 m

 

Hamearis lucina, oberhalb Rona, Polyommatus coridon oberhalb Rona 1460 m

 

Vanessa atalanta (Raupe) 1864 m, Boloria titania Marmorera-Stausee, Melitaea phoebe Marmorera-Stausee, Lasiommata petropolitana, oberhalb Rona,  Pararge aegeria zur Alp Plaz 1750 m

 

Spilosoma lubricipeda (Raupe) Alp Plaz 1864 m

 

Ematurga atomaria, oberhalb Rona, Epirrhoe tristata, oberhalb RonaEntephria cyanata Rona 1410 m, Perizoma verberata, oberhalb Rona  

 

Phlogophora meticulosa Alp Plaz 1864 m

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Update 30. 09. 2014