Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom


Saastal VS 

 

Gspon
Gspon

 

Zum Saastal gelangt man von Visp aus via Stalden.

 

Auf der Ostseite von Stalden liegt auf einer Höhe von 1893 m das Dörfchen Gspon, welches man von Stalden aus per Seilbahn erreichen kann. Gspon besteht vor allem aus Ferienhäuschen. Das Dorf ist aufofrei. Der Gsponer Höhenweg führt durch lichten Nadelwald und Magerrasengelände.

 

Bei einem Besuch fand ich folgende Schmetterlingsarten:

 

Lycaena alciphron gordius oberhalb Gspon 2060 m, Polyommatus coridon oberhalb Gspon 2060 m

 

Aglais urticae Gspon 1904 m, Erebia tyndarus  oberhalb Gspon 2060 m

 

Cucullia campanulae oberhalb Gspon 2100 m, Chersotis cuprea oberhalb Gspon 1950 m

 

Elophos vittaria oberhalb Gspon 1820 m, Perizoma verberata oberhalb Gspon 1820 m

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.