Informationen 

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom

Gantrisch Naturpark BE


Gantrischseeli
Gantrischseeli

Der Gantrisch Naturpark  befindet sich im Kanton Bern. Die Anreise erfolgt von Osten her via Thun Riggisberg zum Gurnigelpass. Von Westen gelangt man via Fribourg, Tafers, Schwarzenburg, Riggisberg zum Gurnigelpass. Von Wasserscheide1584 m führt ein Wanderweg zum Gantrischseeli, welches sich auf einer Höhe von 1578 m befindet. 

Wasserscheide
Wasserscheide

Das Gantrischgebiet ist ein Naturpark mit schönen Alpmatten und einer wunderbaren Aussicht. 

Aussicht von Wasserscheide
Aussicht von Wasserscheide

Besuch der Gegend: 11. 06. 2015

 

Gefundene Schmetterlingsarten:

Pyrausta despicata 

Macroglossum stellatarum (9 Falter)

Pieris bryoniae 

Aglais urticae (Eier)

Vanessa atalanta (ohne Foto)

Erebia meolans 

Epirrhoe tristata 

Perizoma albulata 

Callistege mi 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Update 13. 11. 2015