Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom

 

 

Lac de Biaufond BE, JU, NE, France 

 

 

Der Lac de Biaufond ist ein Teilstück des Flusses Doubs, wo die Schweiz mit Frankreich eine Grenze bildet und die drei Kantone Bern, Jura und Neuenburg aufeinander treffen. Zum idyllisch gelegenen Flussufer hinab führen steile Schluchtwege durch feuchten Nadel-/Mischwald, wo die Bäume, besonders im unteren Bereich, teils vom Boden bis zur Baumkrone mit langen Flechten und Moosen bewachsen sind.  Bei einigen Stellen gibt es steile Passagen, welche gut auf teils langen Eisentreppen zu begehen sind.

 

Bei einigen Waldpartien sind grasige Lichtungen mit Büschen vorhanden, wo sich viele Schmetterlinge tummeln.

 

Bei meinem Besuch am 09. 05. 2018 fand ich folgende Arten:

- Pyrausta despicata

- Anthocharis cardamines

- Leptidea sinapis/juvernica

- Gonepteryx rhamni

- Aglais urticae

- Pararge aegeria

- Boloria euphrosyne (viele)

- Aglia tau

- Pseudopanthera macularia (sehr viele)

Agriopis marginaria (Raupe)

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Update: 14. 05. 2018