Informationen 

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen von 

Spilsee - Mittelsee - Wirbulsee - Lengsee VS

 

Flesche
Flesche

Bellwald (1566 m) befindet sich im Kanton Wallis und ist die höchstgelegene Gemeinde des Goms. Von hier führt die Strasse nach Ried (1550 m), wo man mit der Bahn oder zu Fuss nach Flesche (2064 m) gelangt.

 

Spilsee
Spilsee

Von Flesche führt ein Wanderweg durch Wacholder- und Erikagvegetation mit alpinem Magerrasen zu den Bergseen Spilsee (2397 m), Mittelsee (2549 m), Wirbulsee (2658 m) und Lengsee  (2706 m) hinauf. Die Wanderung wird belohnt mit einer traumhaften Aussicht.

 

Mittelsee
Mittelsee

Vom Spilsee zum Mittelsee führt der Weg leicht bergan durch alpines Magerrasengelände.

Wirbulsee
Wirbulsee
Lengsee
Lengsee
Galenstock (Fichten-/Lärchenwald mit Juniperuspflanzen)
Galenstock (Fichten-/Lärchenwald mit Juniperuspflanzen)
Aussicht ins Rhônetal
Aussicht ins Rhônetal

Bei meinen Besuchen am 02. 11. 2007 und am 15. 08. 2013 fand ich folgende Schmetterlings-Arten:

 

Argynnis niobe

Boloria napaea

Erebia tyndarus

Coenonympha gardetta

Itame brunneata (abgeflogenes Tier; Foto nur in Datenbank)

Crocota pseudotinctaria

Glacies canaliculata

Perizoma verberata (Foto nur in Datenbank)

Thera juniperata

Autographa bractea (Biel, Gemeinde Grafschaft)

 

Falter ohne Foto:

Aglais urticae (1 stark abgeflogenes Tier)

Boloria- und Erebiaarten

Zygaena exulans

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Update 21. 10. 2013