Informationen 

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom

 

Mont d'Orge VS


Mont d'Orge im Rhônetal
Mont d'Orge im Rhônetal

Der Mont d'Orge liegt im Rhônetal nördlich von Sion. Er hat eine Höhe von 787 m. Beim Mont d'Orge handelt es sich um einen sehr trockenen, felsensteppenartigen Berg. Besteigt man in von Pont-de-la-Morge her, wandert man der Suone entlang Richtung Ost.

 

Suona am Südhang des Mont d'Orge
Suona am Südhang des Mont d'Orge

Die Vegetaion des Südhangs des Mont d'Orge besteht im unteren Teil aus Weinbergen und geht dann langsam in Kalkmagerrasen über. Der Suone entlang ist die Vegetation recht südländisch. Es gibt da und dort Opuntien zu sehen. 

 

Weinkulturen im unteren Teil des Mont d'Orge
Weinkulturen im unteren Teil des Mont d'Orge

Vom östlichsten Punkt aus ist der Aufstieg zum Gipfel nur noch kurz. Hier oben sind vor allem Flaumeichen und Pinien anzutreffen. Richtung Norden in einer Senke befindet sich der idyllische Lac du Mont d'Orge, welchen man umrunden kann. Er liegt eingebettet in einer Schilflandschaft. Der Nordhang des Mont d'Orge ist bewaldet.

 
Lac du Mont'Orge
Lac du Mont'Orge

Die Aussicht vom Mont d'Orge ist in alle Richtungen grossartig. Die farbigen teils noch mit Trauben behangenen Weinberge sind im Herbst besonders eindrucksvoll.

 

Aussicht vom Mont d'Orge Richtung Nord-West
Aussicht vom Mont d'Orge Richtung Nord-West

Besuch am 11. 11. 2014.

 

Gefundene Schmetterlingsarten:

Canephora hirsuta 

Vanessa atalanta

Coscinia cribraria (Raupe)

Setina aurita (viele Raupen in der Suone und deren unmittelbaren Umgebung)

Thaumetopoea pityocampa Raupennester

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Update 24. 11. 2014