Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom 

 

Bäderhorn BE

 

Bäderhorn
Bäderhorn

 

Das Bäderhorn erreicht man von Spiez aus via Simmental. In Reidenbach folgt man der Strasse auf den Jaunpass.

 

Von der Passhöhe aus gelangt man vorerst über eine Waldstrasse zu einer Alpweide und einem grossen Moorgelände (1656 m), welches man passiert und dem Bergweg auf das Bäderhorn folgt. Das Bäderhorn liegt auf einer Höhe von 2008 m. Das Gelände im unteren Teil des Anstiegs führt durch Tannenwald – weiter oben durchquert man alpines Magerrasengelände durchsetzt mit Felsen.

 

Ich fand während des ganzen Aufstiegs viele Raupen von Malacosoma alpicola.

 

Auf dem Gipfel fand ich die Raupe von Zygaena filipendulae.

 

Im unteren Teil im Waldstück auf einer Magerwiese fotografierte ich Erebia oeme oeme auf einer Höhe von 1750 m.  

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.