Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen von


San Barthélémy

Aostatal

(Italien)  

 

Valle San Barthélémy
Valle San Barthélémy

   

Das San Barthélémytal liegt wie das Valpelline nördlich des Flusses Dora Baltea.  Das Tal beginnt bei Nus auf 517 m und endet auf einer Höhe von 2575 m beim Lac de Leseney. Durch das Tal fliesst der Torrent de San Barthélémy.

 

Bei meinem Besuch fand ich dort folgende Arten:

 

Zygaena exulans, Zygaena viciae

 

Plebejus glandon, Polyommatus semiargus, Polyommatus bellargus

 

Argynnis niobe, Issoria lathonia, Lasiommata maera

 

Setina aurita

 

Entephria caesiata

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.