Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom 

 

Vallon de Nant VD

 

Vallon de Nant mit L'Avançon de Nant
Vallon de Nant mit L'Avançon de Nant

Das Vallon de Nant liegt im Kanton Waadt und wird von Bex aus erreicht. Das Tal beginnt beim Pont de Nant (1253 m) und steigt bis in die Schneeberge der Dents de Morcles. Das Bergtal hinunter fliesst der L'Avançon de Nant als streckenweise wilder Bergbach. 

Bergwald mit Alpenflora
Bergwald mit Alpenflora

Die Vegetation im steinigen und teils schroffen Gelände besteht aus lückigem Berg-Mischwald (Fichten, Föhren, Bergahorn etc.). Dazwischen gibt es Weideflächen, wo Kühe grasen. 

 

Ich erkundete die Gegend am 15. 06. 2012 und fand folgende Schmetterlingsarten:   

Erynnis tages,  Cupido minimus (Kopula), Ecliptopera silaceataMesoleuca albicillataPerizoma affinitata, Perizoma incultaria, Pseudopanthera macularia (Foto nur in Datenbank), Xanthorhoe spadicearia 

 

Falter ohne Foto:

Aglais urticae (sehr viele), Vanessa cardui (1 Falter), Pieris bryoniae (mehrere), Carterocephalus palaemon (sehr viele), Lasiommata petropolitana

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.