Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom

 

Pays d'Enhaut

Ciernes Picat VD

 

Naturwiese bei Ciernes Picat VD
Naturwiese bei Ciernes Picat VD

Ciernes Picat liegt im Kanton Waadt und befindet sich auf der Südostseite des Vanil Noir. Es liegt auf einer Höhe von 1168 m. Man erreicht die Gegend von Château d'Oex aus. 

 

Fichtenwald bei Ciernes Picat
Fichtenwald bei Ciernes Picat

Von Ciernes Picat aus führt ein Wanderweg leicht bergan nach Jeux de Quilles (1404 m). Auf dem Wanderweg entlang des Bachlaufes des R. des Ciernes Picat  wechselt  die Vegetation von Naturwiesen, kleineren Fichtenwald- und Mischwaldpartien mit einzelnen Ahornbeständen in ein flaches Hochmoorgebiet. Das Tal ist anlässlich meines Besuches schwach mit Kühen beweidet. 

 
Hochmoorgebiet bei Jeux de Quilles
Hochmoorgebiet bei Jeux de Quilles

Das ganze Gebiet ist ein durchlöchertes Kalkmassiv, wo sich Regen und Schmelzwasser Höhlen und Gänge durchgefressen haben. Entlang des Wanderweges ist dies sichtbar in der Form von plötzlich erscheinenden Löchern im Boden. 

Besuch des Gebietes am 01. 07. 2013.

 

Gefundene Arten:

Pyrgus malvae

Spialia sertorius

Leptidea sinapis

Lycaena helle

Aricia eumedon

Cupido osiris

Melitaea cinxia

Erebia oeme

Epirrhoe tristata

 

 

 

Falter ohne Fotos resp. Foto nur in Datenbank:

Anania funebris

Metaxmeste

Erynnis tages (einige)

Lasiocampa quercus (R)

Anthocharis cardamines (viele m + w)

Aporia crataegi

Pieris rapae

Papilio machaon

Cupido minimus

Aglais urticae

Gonepteryx rhamni

Colias spec.

Lasiommata maera

Melitaea diamina

Melitaea athalia

Melitaea phoebe

Pararge aegeria

Xanthorhoe montanata

Pseudopanthera macularia

Ematurga atomaria

Psodos quadrifaria

Euclidia glyphica

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Update 17. 07. 2013