Informationen

zum Lebensraum

der Schmetterlings-Fundstellen vom

 

 

Wilerhorn BE 

 

Wilerhorn BE
Wilerhorn BE

 

 

Zum Wilerhorn gelangt man vom Brünigpass her vorerst auf einer Waldstrasse (Fichten). Ab ungefähr 1380 m beginnt ein Bergweg, welcher durch alpines Magerrasengelände auf eine Höhe von 2003 m führt. Die Flora ist ausserordentlich vielfältig und durchmischt mit Zwergsträuchern.

 

Folgende Schmetterlingsarten waren bei meinem Besuch anwesend:

 

Erebia aethiops 1830 m

 

Eulithis populata 1900 m

 

Erebia melampus 1850 m

 

  

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.